TRAUERCHAT
Trauerhilfe Live-Chat

Kai Sender
Sozialarbeiter
Bremen
Montags von 10:00-11:00 Uhr Dienstags von 20:00-22:00 Uhr Donnerstags von 16:00-17:30 Uhr zum Livechat »
ANZEIGE AUFGEBEN

Anzeige aufgeben

Schalten Sie Ihre Anzeige in der Zeitung

Über unser Online-Anzeigensystem können Sie in wenigen, einfachen Schritten eine private Traueranzeige in aller Ruhe selber gestalten, ausdrucken und online aufgeben.

Traueranzeige aufgeben

Otmar Becker Bestattungen GmbH

Herzlich willkommen auf unserer Internetseite auf  trauer.op-online.de .Für weitere Fragen und Beratungsgespräche stehen wir Ihnen gerne persönlich zu Verfügung.

Wir sind ein Familienunternehmen seit 1876.

Was ist zu tun im Trauerfall?

Wir führen die unten genannten Formalitäten als Ihr Bestatter gerne für Sie durch:

  • Ist der Todesfall zu Hause eingetreten, sollte in jedem Fall zunächst der Arzt benachrichtigt werden
    (dieser stellt den Leichenschauschein aus)
  • Der Sterbefall muss am nächstmöglichen Werktag beim zuständigen Standesamt angezeigt werden, hier werden dann die Sterbeurkunden ausgestellt.
  • Je nach Wunsch können Todesanzeigen und Trauerkarten bestellt werden, später dann auch Danksagung und Danksagungskarten.
  • Abmelden des Verstorbenen beim zuständigen Einwohnermeldeamt.
  • Blumenschmuck für die Trauerfeier, bestehend aus Sargbukett, Kränzen, Handsträuße bestellen.
  • Termin für die Trauerfeier mit den Angehörigen und dem Pfarrer, bzw. einem freien Redner festlegen, dieser muss immer mit dem zuständigen Friedhofsamt abgestimmt werden.
  • Pfarrer benachrichtigen und den Termin für die Trauerfeier bestätigen.
  • Private Versicherungen einreichen (Versicherungsschein, Sterbeurkunde, Beitragsquittung).
  • Wenn keine Religionszugehörigkeit dann freien Redner bestellen.
  • Sterbefall melden beim Arbeitgeber, beim Berufsverband, Versicherungen.
  • Grabstelle auf dem Friedhof festlegen.
  • Überführung von oder nach anderen Orten veranlassen.
  • Verwandte und Bekannte benachrichtigen.
  • Trauerkaffee bestellen
  • Bekleidung für Verstorbene

Überführungen

Nicht immer tritt ein Todesfall zu Hause ein, sondern in einem Krankenhaus, einem Pflegeheim, einer Rehabilitationsklinik, am Urlaubsort etc. - also außerhalb des Wohnortes.

Das kann leicht Probleme schaffen. Am besten verständigen Sie sofort den Fachbestatter Ihres Vertrauens am Ort. Er weiß was zu tun ist, vertrauen Sie seinem Rat.

Überführungen in Deutschland und im nahen Ausland erfolgen meistens mit einem Bestattungskraftwagen. Bei Auslandsüberführungen sind die internationalen Bestimmungen zu beachten. Hier besteht je nach Lage die Möglichkeit des Land-, See- oder Luftweges.

Wir laden Sie ein, sich auf unser Homepage über unser Institut zu informieren.

Für weitere Fragen und Beratungsgespräche stehen wir Ihnen gerne persönlich zu Verfügung.

 

Otmar Becker Bestattungen GmbH

Otmar Becker
Kirchstraße 6
63179 Obertshausen
Telefon: 06104-42031
Fax: 06104-45244
Mobil: -
info@bestattungen-ob.de
www.bestattungen-ob.de
Otmar Becker Bestattungen GmbH
Otmar Becker Bestattungen GmbH
Kirchstraße 6
63179 Obertshausen