Jörg Roggenbuck, Diplom-Theologe
Jörg Roggenbuck, Diplom-Theologe
Leibnizstraße 7
63303 Dreieich
Eintrag teilen:

Jörg Roggenbuck, Diplom-Theologe

Ein kleiner Einblick in meine Arbeiten

Jede Rede ist so individuell wie der Mensch, dem diese Rede gewidmet ist. Die hier eingestellten Reden sollen Ihnen einen kurzen, aber nachhaltigen Eindruck meiner Arbeit als Trauerredner, Hochzeitsredner und freier Redner geben.

Die Beschäftigung mit dem Tode ist die Wurzel der Kultur. (Friedrich Dürrenmatt)

Mein Motto: Würde ohne Pathos

Vielen Menschen fällt es schwer, über Ihre Liebsten eine Rede zu schreiben – ganz egal ob es sich um freudige oder traurige Momente handelt. Ihnen fehlen dann tatsächlich die Worte. Hier kommen dann Theologen und Trauerredner wie ich ins Spiel. Roggenbuck redet – in meinen Worten, aber in Ihrem Sinne.

Abschieds- & Gedenkreden

Auf das Leben eines geliebten Menschen zurückzublicken ist schon in aller Stille schwer. Aber wie soll man den Charakter, den Geist des Verstorbenen, sein Leben am besten in Worte fassen? Ohne stammeln, hängenzubleiben, abzuschweifen oder haltlos in Tränen auszubrechen? Hier hilft es, sich an einen professionellen Redner wie mich zu wenden. Als geübter Redner finde ich einen würdevollen Weg, ganz ohne unnötiges Pathos an den Verstorbenen zu erinnern.

Durchführung der Gedenkfeier

Schlicht oder anspruchsvoll, auf einem Friedhof oder in einem Begräbniswald, als weltliche Zeremonie oder als religiöse Feier, christlich oder interreligiös – ich unterstütze Sie als Zeremonienleiter in der Durchführung Ihrer Trauerfeier.

______________________________________________________________

Würde ohne Pathos. Weltliche, religiöse und interreligiöse Trauerreden auf Friedhöfen und in Trauerhallen, Kirchen, Kapellen und Friedwäldern im Rhein-Main-Gebiet, in Frankfurt und in Südhessen.

 

Jörg Roggenbuck, Diplom-Theologe

Jörg Roggenbuck
Leibnizstraße 7
63303 Dreieich
Telefon: 0160-91253791
Fax: -
Mobil: -
joerg@roggenbuckredet.de
www.roggenbuckredet.de/